Anna-Lena Haye

 MEDIENFOTOGRAFIN (FH) & SPRACHWISSENSCHAFTLERIN 

 

Was mich fasziniert?

  • Liebe, Emotionen, Leidenschaft
  • das Meer
  • die Fotografie & die Malerei
  • Sprachen
  • Surfen
  • Menschen
  • Details

Was mich inspiriert?

  • Ruhe & Entspannung
  • Bewegung
  • Begegnungen
  • Folgendes Zitat: 

     Photography is an art of observation.

     It has little to do with the things you see

     and everything to do with the way you see.

                                                                 Elliott Erwitt

 

 

Nach meinem Lehramts-Studium der Romanistik & Latinistik und einem Einblick in den Schulalltag entschied ich mich, meiner bisherigen Karriere den Rücken zu kehren. Nicht ganz - denn als Texterin begleitet mich zum Glück auch heute noch das Thema Sprache. Und auch meine beiden Fächer - Latein & Französisch - sind noch heute ein Teil von mir.  

 

Wie ich zur Fotografie kam? Schon seit meiner Kindheit begeistert mich die Fotografie. Heute ist die Fotografie wie eine zweite Sprache für mich. Alles, was mich inspiriert, bietet mir die Fotografie, um das zum Ausdruck zu bringen, was mich fasziniert. Die Fotografie gibt mir die Möglichkeit, Menschen kennenzulernen, denen ich sonst nie begegnen würde. Genauso aber liebe ich Landschaften und Tiere, Farben und Formen, Sport und Reisen. 

Das Studium der Medienfotografie bei Stefan Maria Rother in Berlin gab mir ein tiefes technisches Verständnis und neue Impulse. Ich konnte meinen eigenen Stil finden und die Fotografie aus einem ganz anderen Blickwinkel kennenlernen. 

 

Noch während des Studiums habe ich mich selbstständig gemacht und schreibe und fotografiere seitdem sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden. Ich freue mich, wenn ich auch Sie bei Ihrem Projekt unterstützen darf oder Momente und Emotionen für Ihr privates Familienalbum, Ihre Website oder Ähnliches festhalten kann. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

 

 

© Anna-Lena Haye

m: +49 170 6311734

e: info@annalenahaye.de